12 Nov Holy.Shit.Shopping – Weihnachtsmarkt in Hamburg

Für alle die Duftkerzen in Tannenbaumform nicht mehr sehen können. Printen, Lebkuchen, Schmalzkuchen, Spekulatius, Christstollen, Schokoladenfiguren, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, heiße Maronen, Glühwein, Feuerzangenbowle, Glühmost, Punsch, Glaskugeln, Adventssterne, Lametta, Krippen, erzgebirgische Schwibbögen, Räucherfiguren. Das alles wird man auf der Holy.Shit.Shopping nicht finden.

HOLY.SHIT.SHOPPING – die Weihnachts.Shopping.Lounge ist eine Besuchermesse für Kunst, Design und Lifestyle. Seit 9 Jahren repräsentiert die Design-Plattform ca. 200 handverlesene junge Designer, Künstler und Kreative aus der gesamten Republik – und zunehmend auch aus ganz Europa. (Quelle: http://holyshitshopping.de/)

Die H.S.S. stationiert in 4 Städten für jeweils 2 Tage. Die Stationen sind Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart. Und ich werde 100%ig auf der Hamburger Messe dabei sein!

  Das Konzept der Veranstaltung vereint Mode, Schmuck, Möbel- und Produktdesign, Kunst und Fotografie, Literatur, sowie Delikatessen in besonderer Architektur. Auf 3.000 qm Ausstellungsfläche entsteht für ein Wochenende ein gigantischer Pop-Up Store für anspruchsvolle urbane ShopperInnen. Die Beats lokaler DJ bringen die heiligen Hallen zum Schwingen und mit einem Glühwein in der Hand lässt es sich entspannt dem Weihnachtstress entfliehen. (Quelle: http://holyshitshopping.de/)

Bild: © Holy.Shit.Shopping

Das macht Lust auf mehr. Also seid dabei! Holy.Shit.Shopping 30. 11. + 01. 12. 2013 Hamburg Messe Halle B3 EG und 1. OG Am Messeplatz 1 20357 Hamburg Öffnungszeiten: Sa.: 12 – 22 Uhr So.: 12 – 20 Uhr

No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.